Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

20. August 2020

Ein Jugend-Fantasyroman des Autors Michael Reich. Entdecke die Welt hinter den Nebeln!

1 – Prolog

Jonah Fink – Die Prophezeiung der Seher

Habt ihr nicht auch manchmal das GefĂŒhl, die Welt wird von Schatten beherrscht; dunklen Wesen, die sich in den Herzen der Menschen einnisten, sie kalt und gefĂŒhllos machen?

Nun, vielleicht habt ihr gar nicht so unrecht 


Auf den ersten Blick scheint Jonah Fink ein ganz normaler Junge zu sein. Er geht zur Schule, interessiert sich für Fußball, hat Freunde. Doch es gibt einen wunden Punkt in seinem Leben: Sein Vater ist von einem Tag auf den anderen verschwunden. Seitdem ist nichts mehr so wie vorher. Jonahs Mutter zieht mit ihm und seinen Geschwistern aus materieller Not in den Haushalt ihres Onkels, des Pfarrers einer Vorstadtgemeinde und dessen Schwester.

Für Jonah beginnt eine schwierige Zeit. Er kann sich mit dem Verschwinden seines Vaters nicht abfinden und beginnt nachzuforschen. Was geht vor, in der geheimnisvollen Fabrik des reichen Lauritz Lauritzen, in der sein Vater zuletzt arbeitete? Seltsame Dinge geschehen, die Jonah in seiner Überzeugung bestĂ€rken, dass mit dem Verschwinden seines Vaters etwas nicht stimmt.

Doch es soll noch mehr geschehen 


Drachenfels am Fuße des Rhenus. In der renommierten Schule eines magischen Ordens geht die Angst um. Der Kanzler des Landes, Gereon Ggyffel, hat die magischen Orden auf eine schwarze Liste gesetzt, um sie und ihre KrĂ€fte kontrollieren zu können. Der Leiter der Schule Magie-Großmeister Giselherr Großefuß, lĂ€sst sich davon nicht einschüchtern und geht seinen eigenen Weg.

Doch die Zeiten stehen auf Sturm. Es geschehen merkwürdige Dinge, die ihn zum Handeln zwingen, wenn er seine Welt, den Kosmos hinter den heiligen, schützenden Nebeln, die einstige Heimstatt der großen Druiden und Hexen, retten will.

Und Jonah wird dabei, ohne das er etwas davon weiß, eine entscheidende Rolle spielen.

Zum nÀchsten Kapitel

Hexerei und Zauberei

Licht und Schatten

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Das wussten bereits die Druiden und Hexen der Vorzeit. Ihr Wissen um die Natur und deren KrĂ€fte, birgt einen gefĂ€hrlichen Keim: Magie kann Gutes vollbringen, doch ebenso eine tödliche Waffe sein. Auch die Druiden und Hexen spĂŒrten diesen Drang nach vollkommener Macht, und sie wissen: Die Kraft der Magie kann ihnen dazu verhelfen. So fanden sie in jahrelanger Forschung einen Weg diese „dunkle Seite“ ihres Wesens, aus sich herauszufiltern.

Die so entstandenen Schattenwesen, böse, gierig und machtbesessen, wurden verbannt. Dazu erschufen die Druiden und Hexen heilige Nebel, um zu verhindern, dass die Schatten jemals zurĂŒckkehren können. Doch die Ewigkeit ist lang. Die Nebel, die sie so viele Jahrhunderte schĂŒtzten, sind durchlĂ€ssig und gefĂ€hrdet.

Giselherr Großefuß, Magie-Großmeister des Ordens des heiligen Erasmus, und Leiter der magischen Schule Drachenfels über den Fluten des Rhenus, erkennt die Gefahr, in der seine Welt schwebt.


Doch was kann er tun? Er befragt die Geister der Altvorderen, holt sich Hilfe. Unter anderem bei Domenikus von Lerzenau, einem Abenteurer und Abkömmling einer der Ă€ltesten magischen Familien des Landes, durch die seit langem schon ein Riss geht, der Gut von Böse trennt. Der Großmeister ahnt nicht, das gerade Lerzenau und seine Vergangenheit ein entscheidendes Schlüsselglied für seine gefĂ€hrliche Mission werden wird.

Bald wird klar: Sie brauchen mehr als die Hilfe aus ihrer eigenen Welt: Nur das Blut des letzten Drachen, beschützt von einem mĂ€chtigen magischen Orden, und die Macht eines Kindes der Welten vor und hinter den Nebeln, kann ihnen noch helfen. So beginnt ein Abenteuer der besonderen Art. Ein Wechsel zwischen den Welten – vor und hinter den Nebeln, die sich unterschiedlich entwickelt haben.

Zu den Charakteren

3 – Die Charaktere

Hauptpersonen

Poster

Unsere Welt (vor den Nebeln)

Jonah Fink: ca. elf, Schüler, Fußballfan
Marie Fink: seine Mutter
Alexander Fink: sein Vater, Wissenschaftler, arbeitet in der Fabrik von Lambert Lauritzen; zu Beginn der Geschichte verschwunden
Augustus Hebestreit: Gemeindepfarrer, Onkel von Marie Fink
Agathe Hebestreit: Schwester von Augustus und Tante von Marie Fink
Herkules: Kater von Agatha Hebestreit
Samira: Klassenkameradin und Freundin von Jonah
Chajm: Klassenkamerad und Freund von Jonah
Lambert Leander Lauritzen: Fabrikbesitzer
Fedora von Lerzenau: LebensgefÀhrtin von Lauritzen
Alban van Ackeren: Wissenschaftler in der Fabrik von Lauritzen
Poster ansehen

4 – Ein Jugendbuch, das keine Fragen offenlĂ€sst:

Jonah Fink. Die Prophezeiung der Seher.

Der Auftakt zu den Abenteuern eines Kindes, dem als Vermittler zwischen den Welten eine besondere Rolle zukommt. Kann er die Welt hinter den Nebeln, jenes magische Refugium der alten Druiden und Hexen, retten?

Wird er die Aufgabe meistern, deren Erfüllung ihm mehr als alles andere bedeutet: seinen vermissten Vater wiederzufinden?

Wer sind die geheimnisvollen Schatten, die in der Welt von Jonah und seinen Freunden ihr Unwesen treiben?

Haben sie etwas mit dem Verschwinden von Jonahs Vater zu tun?

Wird Jonah die Prüfungen bestehen, die ihm als Kind zweier Welten auferlegt werden?

Können seine Freunde ihm dabei helfen?

Jonah Fink – Die Prophezeiung der Seher
Erscheint am 20. August 2020

Buchcover Jonah FinkHome

Kontakt

Anschrift

Michael Reich
Kerckhoffstr. 205
45144 Essen

Telefonnummer

0157 53152805

E-Mail

michaelreich2@alice-dsl.net

Social Media & Website

facebook
www.michael-reich.eu

Dies könnte Sie auch interessieren:

Empfohlene JugendbĂŒcher
Neuerscheinung JugendbĂŒcher
Poster